IMPRÄGNATE FÜR BESONDERS BEANSPRUCHTE OBERFLÄCHEN

Imprägnierung

Brillant im Design, individuell im Einsatz.

SCHÜTZENDE MELAMIN-OVERLAYS

Extrem abriebfeste Oberflächen. Hohe Transparenz. Enorme Beständigkeit.

DESIGN TRIFFT OBERFLÄCHENRESISTENZ

Imprägnierungen verleihen Dekoren die entscheidende unempfindliche, kratz-, abriebsfeste und resistente Oberfläche. DAKOR Melamin Imprägnierungen ist in diesem Bereich der starke Partner an der Seite der SURTECO DECOR. DAKOR setzt stets technologisch neue Maßstäbe in Beständigkeit, Verarbeitbarkeit und Qualität – vom anspruchsvoll designten Dekorpapierfilm bis hin zum hochtransparenten Schutzoverlay. Druck- und Prägekonforme Oberflächen über das "Registered Empossing"-Verfahren zählen zu den Kernkompetenzen des Imprägnierungsspezialisten für die Flooringindustrie. Durch die enge Zusammenarbeit mit SURTECO DECOR sind auch wachstumskritische Dekore mit dieser Fertigungstechnologie in hervorragender Qualität realisierbar.

Zu DAKOR


SCHÜTZENDE MELAMIN-OVERLAYS

Melamin-Overlays für hochabriebfeste Oberflächen bestehen aus Edelzellstoffen und Melaminharzen. Über definierte Mengen an mineralischen Füllstoffen wie zum Beispiel Korund werden hohe Beanspruchungsklassen erzielt. Melamin-Overlays zeichnen sich durch hohe Transparenz sowie optimale Planlage der Blattware aus. Sie finden ihren Einsatz in besonders beanspruchten Bereichen wie Laminat oder Arbeitsplatte.

tECHNISCHE DATEN


FUSSBODENDEKORFILME

Oberflächenveredelungen für Fußböden basieren auf dekorativ bedruckten Tränkharzpapieren. Duroplastische Kondensationsharze schaffen die Voraussetzung für die Oberflächenbeschichtung von Holzwerkstoffen. Der besondere Anspruch liegt in der qualitativ sichergestellten Farbanschlusskontrolle und der Erarbeitung aller wesentlichen Faktoren für die Weiterverarbeitung. DAKOR-Fußbodendekorfilme sind extrem widerstandsfähig gegen mechanische, thermische sowie chemische Angriffe.

Technische Daten


MÖBELDEKORFILME

Basis für die Oberflächenveredelung von Möbel- und Innenausbau sind dekorativ bedruckte Tränkharzpapieren, die wie Fußbodendekorfilme durch das Einbringen von duroplastischen Kondensationsharzen für die Oberflächenbeschichtung von Holzwerkstoffen vorbereitet werden. Der besondere Anspruch liegt auch hier in der qualitativ sichergestellten Farbanschlusskontrolle und in der Erarbeitung aller wesentlichen Faktoren für die Weiterverarbeitung. Möbeldekorfilme sind gegen mechanische, thermische sowie chemische Angriffe extrem widerstandsfähig.

Technische Daten


GEGENZÜGE

Gegenzüge sind mit duroplastischen Kondensationsharzen versehene Imprägnate aus Regeneratpapieren. Die Funktionalität der Zugeigenschaft wird durch abgestimmte Harzrezepturen, die Papiergrammatur, Harzauftrag und Imprägniertechnologie sowie durch die Verarbeitungsbedingungen an den KT-Pressen erreicht. Sie finden ihren Einsatz bei der Beschichtung von Holzwerkstoffen als rückseitiger Schutz gegen Feuchtigkeit und zur Stabilisierung der Trägerplatte (z.B. Laminatfußböden). 

Technische Daten


KERNLAGENPAPIER

Kernlagenpapiere sind phenolfreie Imprägnate aus Natronkraftpapieren und duroplastischen Kondensationsharzen. Verpresst mit ein- oder mehrlagigen HPL-Dekorfilmen sind diese Hochdrucklaminate extrem widerstandsfähig. Die Dicke der Laminate kann durch die Anzahl der eingesetzten, phenolfreien Kernlagen gesteuert werden.